Konservative Orthopädie

Konservative Orthopädie bei Dr. Matthias Sperl in Graz

Unter konservativer Orthopädie versteht man die Linderung orthopädischer Probleme und der damit verbundenen Schmerzen ohne operativen Eingriff. Früherkennung und Prävention spielen dabei eine wichtige Rolle.

Reagieren Sie rasch auf Beschwerden des Bewegungsapparates!

Damit eine konservative orthopädische Behandlung aussichtsreich ist, muss zeitnah auf die Beschwerden reagiert und frühzeitig mit einer entsprechenden Therapie begonnen werden. Auch eine Kooperation mit anderen Fachrichtungen wie Physiotherapie, physikalischer Medizin oder Rheumatologie kann erforderlich sein. Als Ihr Facharzt für Orthopädie nehme ich eine gründliche Diagnostik vor und erstelle ein maßgeschneidertes Therapiekonzept.

Individuelles Therapiekonzept von Ihrem Orthopäden

In meiner Ordination biete ich Ihnen ein umfangreiches Spektrum an Behandlungsmethoden aus dem Bereich der konservativen Orthopädie und Schmerztherapie. Dazu zählen medikamentöse Therapie wie die Infiltrationstherapie ebenso wie Stoßwellentherapie, Arthrosetherapie oder multimodale Schmerztherapie. Die zum Einsatz kommenden therapeutischen Elemente werden individuell auf Ihr Beschwerdebild abgestimmt und angepasst. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für ein Anamnesegespräch!

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.